Sie möchten eine Patenschaft übernehmen?

 

Hier finden Sie den Patenschaftsantrag als PDF-Datei:

Download
Antrag auf Patenschaft
Master Patenschaftsantrag_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 474.6 KB

 

Diese Hunde suchen noch eine Patenschaft

Cleo ist eine von vier Welpen, die wir mit der zweiten Gruppe der Hunde aus der Tötung in Sibioara übernehmen und in unserem Projekt „Haus am See“ in Mioveni unterbringen konnten.

Cleo ist jetzt ungefähr 8 Monate alt. Leider hat sie sich bisher nicht an uns Menschen angeschlossen, lässt sich freiwillig nicht anfassen und kann so leider nicht vermittelt werden.

Wir hoffen sehr, dass sie sich im Laufe der Zeit zugänglicher zeigt, müssen aber abwarten und es immer wieder versuchen.

 

Eine Patenschaft für die süße Cleo würde ihr und uns sehr helfen.


 

Findus ist ein Schäferhund-Mix und wurde von Dr. Claudiu bereits im März 2021 herrenlos auf der Straße aufgegriffen. Schon damals hatte er ein Auge verloren. Wir wissen leider nicht, was da geschehen ist. Findus ist etwa 5 Jahre alt.

 

Grundsätzlich denken wir, dass er sehr freundlich ist und wir ihn hoffentlich eines Tages in die Vermittlung aufnehmen können. Wir sind uns aber noch nicht völlig sicher, so dass wir das Verhalten von Findus erst noch eine Zeit lang beobachten möchten.

 

Eine Patenschaft während seiner Wartezeit würde uns sehr weiterhelfen.

 

Findus benötigt noch eine Teil-Patenschaft über 15,- € pro Monat.


Franky sucht ein Für-Immer-Zuhause

 

Franky ist ungefähr 3 Jahre alt und gehört ebenfalls zu den Hunden, die eigentlich im Tötungsshelter von Sibioara hätten sterben sollen.

 Anfänglich war Franky noch etwas schüchtern, hat sich in der Zwischenzeit aber zu einem völlig unkomplizierten Hund entwickelt, den wir gerne in unsere Vermittlung aufgenommen haben. Nur leider interessiert sich niemand für diesen tollen Kerl mit einem blauen und einem braunen Auge.

 

Wir geben natürlich nicht auf und tun alles, um für Franky ein schönes Zuhause zu finden. Bis es aber so weit ist, wäre eine Patenschaft für ihn sehr hilfreich.


Auch Jerry gehört zu den vier Welpen, die wir mit der zweiten Gruppe der Hunde aus der Tötung in Sibioara übernehmen und in unserem Projekt „Haus am See“ in Mioveni unterbringen konnten.
Jerry ist jetzt ungefähr 8 Monate alt. Während sein Brüderchen Tom sehr zugänglich war und bereits nach Deutschland ausreisen durfte, lässt uns Jerry leider nicht in seine Nähe. Maria vom Haus am See arbeitet daran, ihn an uns Menschen zu binden. Ob das aber erfolgreich sein wird, können wir heute noch nicht sagen. In jedem Fall benötigt Jerry noch Zeit, um sich zu entwickeln.


Eine Patenschaft würde dabei sehr helfen.


Momo ist schon ungefähr 9 Jahre alt. Und auch sie konnten wir vor der Tötung in Sibioara bewahren.

Aber auch sie ist leider sehr scheu und traut sich noch nicht an uns Menschen heran. Wir müssen ihr Zeit geben, damit sie vielleicht doch Vertrauen fassen kann.

 

Eine Patenschaft für diese Zeit würde uns sehr weiterhelfen.


Auch Ruby gehört zu den vier Welpen, die wir mit der zweiten Gruppe der Hunde aus der Tötung in Sibioara übernehmen und in unserem Projekt „Haus am See“ in Mioveni unterbringen konnten.

Ruby ist jetzt ungefähr 8 Monate alt und will von uns Menschen leider immer noch nichts wissen. Wir können nur hoffen, dass sich das im Laufe der Zeit ändern wird und wir irgendwann ein schönes Zuhause für sie suchen können.

 

Bis es aber so weit ist, wäre eine Patenschaft für die junge Ruby sehr hilfreich.


Savannah kam erst Mitte Juli 2021 ins Tierheim. Sie ist ca. 4 Jahre alt, noch sehr schüchtern und lässt sich nicht anfassen.

 

Wir wissen nicht, ob und wann sie Vertrauen zu uns Menschen finden wird. Wir möchten ihr aber die Zeit geben, die sie benötigt.

 

Eine Patenschaft für Savannah würde hierbei sehr helfen.


Tessa ist noch sehr jung und leider auch sehr schüchtern. Sie wurde ohne Besitzer auf der Straße gefunden, und leider wissen wir überhaupt nichts zu ihrer Vorgeschichte.

 

Tessa benötigt Zeit, bis sie hoffentlich irgendwann aus ihrem „Schneckenhaus“ herauskommen wird. Es wäre sehr schön, wenn sie eine liebe Patin/einen lieben Paten hätte, damit sie sich in Ruhe an uns Menschen gewöhnen kann.

 

Tessa benötigt noch eine Teil-Patenschaft über 20,- € pro Monat.